Baubiologie

Bedingt durch kreative Prozesse im Design haben in unserer Zeit sehr viele künstliche Bauprodukte in unser häusliches und berufliches Umfeld Einzug gehalten.

Vitalenergetische Beratungen sorgen für  Vitalität in den Räumen und verbessern das Leistungsvermögen deutlich.

Die bauphysikalische Ausführung hat sich stark verändert und extrem luft- und diffusionsdichte Gebäudehüllen hervorgebracht, die sich ebenfalls ungünstig auf das Raumklima auswirken.

Schadstoffemissionen aus Baumaterialien, zu geringe Frischluftzufuhr und eine
unpassende Luftfeuchtigkeit führen, gemeinsam mit teilweise extremen Elektrosmog zu verschiedensten Krankheitsbildern.


Neben großer Sorgfalt bei der Auswahl von Baumaterialen konzentriert sich unsere Arbeit auf folgende Bereiche

ELEKTROSMOG
Gut überlegte Planungen und Installationen verhindern eine unnötige Strahlenbelastung, die für Müdigkeit und Leistungsverluste steht.

LICHT
Das Sonnenlicht steuert direkt über die Augen die zentralen Hormondrüsen. Im Körper und damit unseren Stoffwechsel. In unseren künstlichen Räumen fehlt uns diese Qualität. Bei der Lichtplanung werden diese Faktoren berücksichtigt und durch vitalisierende Leuchtmittel in die Räume integriert.

FARBE
Farben haben eine kraftvolle Auswirkung auf unsere Gefühle und Stimmungslagen.Die Farbpsychologie belegt dies sehr eindrucksvoll. Feng Shui berücksichtigt dies ebenso wobei noch individuell die Situation jedes Einzelnen mit Hilfe der "5 Elemente Lehre" verfeinert und abgestimmt wird. 

LUFT
Die Luftqualität steuert unsere Atmung und damit direkt die Sauerstoffversorgung unserer Organe.Daher ist es von entscheidender Bedeutung das man toxine Ausgasungen von Baustoffen bestmöglich verhindert und auch die Belastungen durch Elektrosmog reduziert.