Grundstück Ankaufscheck:

Vor dem Bau eines Hauses ist ein Grundstückscheck wohl das Allerwichtigste!

Viele Faktoren, die sich über und unter der Erde befinden, gilt es hier zu berücksichtigen.

Drum prüfe, wer sich ewig bindet!

Wir nehmen jeden Quadratmeter Ihres Wunschgrundstückes unter die Lupe!

Ein Grundstück wird in den meisten Fällen ausschließlich als das zu bebauende Stück Land, bestehend aus Erde, Steinen, Pflanzen etc., definiert. Aus meiner langjährigen Erfahrung weiß ich allerdings, dass es eine Vielzahl von Einflüssen gibt, die unbedingt berücksichtigt werden sollten, bevor man „sein“ Haus auf ein Grundstück baut.

Radiästhesie & GEOMANTIE

Dabei handelt es sich um unterirdisch fließendes Wasser,  um so genannte Wasseradern, aber auch noch um Erdverwerfungen (unterirdische Gelände- brüche) und um globale Gitternetze, die sich über dem Grundstück befinden (z.B. Hartmanngitter, Benkerlinien oder das Currygitter).

Wichtig ist es auch noch, Geschichte und Erfahrungen, die Menschen auf dem ausgesuchten Grundstück gemacht haben, zu erkunden. Beispielsweise kann ein Schlafplatz bzw. ein Arbeitsplatz auf eventuell vorgefundenen „Stressfeldern“ zu erheblichen gesundheitlichen und emotional gelagerten Problemen führen.

Auch bei schon bestehenden Gebäuden können vorgenannte geopathogene und geschichtliche Belastungen zu gesundheitlichen und emotionalen Disharmonien und Problemen führen. 

Zielgenaue Maßnahmen können hier für Harmonisierung und Entspannung sorgen.

Gerne beraten wir Sie bei diesem wichtigen Schritt.

Wir freuen uns mit Ihnen in Kontakt zu treten!